Kundengruppe: Gast
Deutsch English

Härtere Gangart

Spikes

Für Freunde der etwas härteren Gangart, arbeiten wir gern Spikes in diversen Kleidungsstücke ein.

Hier ein paar Beispiele:

Damen Bodys:

Hier ist es möglich Spikes an jeder Po-Seite und im Schritt anzubringen. Ebenso an den Brüsten.


Damen Bermudas:

Spikes können hier an die Poseiten und im Schritt eingearbeitet werden.


Damen BH´s.:

Hier können die Spikes innen oder außen angebracht werden.


Damen Höschen:

Bei den Höschen können die Poseiten und der Schritt mit Spikes bestückt werden.


Damen Hosen:

Spikes können hier an den Poseiten und im Schritt eingearbeitet werden.
Bei Kleider, Röcke und Rubens Artikeln macht das einarbeiten von Spikes keinen Sinn.


Herren Bodys:

In den Bodys können die Spikes an den Poseiten, im Schritt oder in den Hodenbeutel bzw. im Suspensorium eingearbeitet werden.


Herren Bermudas:

Bei den Bermudas können die Spikes an den Poseiten, im Schritt oder in den Hodenbeutel bzw. im Suspensorium eingearbeitet werden.


Herren Höschen:

In den Höschen kann man die Poseite, den Schritt, Hodenbeutel oder das Suspensorium mit Spikes Bestücken.


Herren Hosen:

In die Hemdhose können wir die Poseiten und die Brust mit Spikes bestücken.
In die anderen Hosen können wir Spikes an den Poseiten, Schritt, Hodenbeutel und Suspensorium einarbeiten.


Handschuhe:

Hier können die Spikes an den Fingerkuppen außen angebracht werden.


Strümpfe:

Bei den Strümpfen können die Spikes innen an der Fußsohle eingelebt werden.


Hodenkondome:

Bei den Hodenkondomen können wir die Spikes in den Hodenbeutel einarbeiten.
Unter der Kategorie Latexverarbeitung, haben wir diese Produkte als Standard eingepflegt.


Bild Beispiele:



Zurück